HOME   Home
15.12.2014 15:51 Alter: 3 Jahr(e)

Interview mit Bärbel Heide Uhl: "Opfer und ihr Recht auf Datenschutz"


Bärbel Heide Uhl, datACT. Foto: Katrin Buschmann

Am 13.12.2014 beschäftigte sich der Deutschlandfunk in seiner Sendung "Computer und Kommunikation" mit dem Thema Opfer und ihr Recht auf Datenschutz.

datACT-Projektkoordinatorin Bärbel Heide Uhl wurde eingeladen, um im Gespräch mit Maximilian Schönherr die Relevanz des Datenschutzes für Betroffene von Menschenhandel aufzuzeigen und über die Arbeit des europaweiten Projekts datACT zu berichten.

Interview im Deutschlandfunk (gekürzte Fassung)

Interview auf der Website des Redakteurs (Original)


© KOK- Bundesweiter Koordinierungskreis gegen Menschenhandel e.V.