HOME   Home

Projektphasen

Das Projekt beinhaltet folgende Komponenten:

Forschung
Eine Studie und ein Strategiepapier über existierende Datensammlungsinstrumente werden erstellt, um Lücken, Herausforderungen und Verbesserungen in den bestehenden Instrumenten aufzuzeigen.

Gemeinsame Standards
Zur Verbesserung bestehender Datenschutzverfahren werden Standards und Vorgehensweisen entwickelt, die eine solide Basis zur Sicherung der Rechte von Datensubjekten schaffen. Darauf aufbauend werden diese Verfahren anhand der Rückmeldungen und Erfahrungen von PraktikerInnen, Betroffenen von Menschenhandel und DatenschutzexpertInnen analysiert und getestet.

Beratung
In einem breit angelegten Austausch mit InteressenvertreterInnen und Projektbeteiligten werden die Standards überprüft.

Training
Basierend auf den Standards wird ein Trainingshandbuch erarbeitet und Schulungen durchgeführt.

Öffentlichkeitsarbeit
Ein einfacher Online-Zugang zum Handbuch, inklusive der Standards und des Schulungslehrplans wird ermöglicht.

© KOK- Bundesweiter Koordinierungskreis gegen Menschenhandel e.V.